Elke Spielmanns-Rome / Wolfgang Kubin (Hg.)

Buske Verlag, Hamburg (Online bestellen)

Zielgruppe:

Fortgeschrittene Lernende, die ihre Sprachkompetenz um die wichtige Komponente chinesischer Phraseme erweitern möchten; Übersetzer und Dolmetscher; alle an der chinesischen Kultur Interessierte; Sprach- und Kulturwissenschaftler

Konzeption:

Xiehouyu sind zweiteilige Redewendungen, die sich in China allgemeiner Beliebtheit erfreuen und vornehmlich in der gesprochenen Sprache Verwendung finden. Dieses chinesisch-deutsche Wörterbuch der Sagwörter richtet sich an alle Lernenden und Sprecher der chinesischen Sprache, die ihre Sprachkompetenz um die wichtige Komponente der Xiehouyu erweitern möchten, und listet knapp 1.400 Sagwörter in chinesischen Schriftzeichen, in Pinyin und in deutscher Übersetzung auf. Es führt in den Wortwitz der Chinesen ein und enthält darüber hinaus wertvolle Informationen und Hintergrundwissen zu Alltag, Brauchtum und Kultur der Chinesen. Als übersichtliches Nachschlagewerk mit Übersetzung und Erklärung für jedes Wortspiel ist das Wörterbuch ein unerlässliches Hilfsmittel für Studium und Beruf.

Eine ausführliche Einleitung zum Thema Xiehouyu, eine Bibliographie mit einer Auflistung aller wichtigen Sammlungen und einem Überblick über die einschlägige Literatur sowie ein knapp 5.000 Einträge umfassendes Stichwortregister runden den Band ab. Das Stichwortregister ist alphabetisch nach der Pinyin-Umschrift sortiert und enthält neben den kompletten B-Teilen, die meist aus idiomatischen Wendungen oder Dialektausdrücken bestehen, auch viele Begriffe aus den A-Teilen.

Rezensionen/Reviews